Der META Arc ist ein Prothesenfuß mit revolutionärem Design und Funktion.

Auffälligstes Merkmal ist das ARC Titan-Knöchelgelenk mit Inversions-/Eversions-Beweglichkeit. Gelagert auf zwei Titanachsen, erlaubt das Knöchelgelenk eine permanente Anpassung an den Untergrund mit einem ROM von 20° (Inversion 10° / Eversion 10°).

Die gesamte Carbonfeder des Fußes ist in einem Stück laminiert, so dass keine Schraubverbindung zwischen Ferse und Vorfußfeder benötigt wird. Aufgrund dieser Konstruktion ohne Unterbrechung des Kraftflusses im Fuß, wird eine Energierückgabe von ca. 95 % erreicht.

Die Fußkosmetik des META Arc ist mit einer getrennten Großzehe ausgestattet, so dass auch Sandalen mit Mittelsteg getragen werden können.

Weitere Informationen finden Sie im META-Arc-Flyer.