Return-to-Walk P und P/Plus

Die Return-to-Walk P und P/Plus sind moderne Carbon-Fußheberorthesen mit zuschneidbarer Sohle. Sie unterstützen Patienten mit Fußheberschwäche bei der Wiederherstellung des physiologischen Gangbildes nach Trauma und neurologischer Erkrankung.
Das Wadenpolster ist über das Gurtsystem individuell einstellbar.

Äußerlich gleich aussehend, besitzt die Return-to-Walk P/Plus eine stärkere Carbonlagenstruktur und erreicht dadurch ein höhere Dynamik im Abrollvorgang in der Standphase.

Weitere Infomationen finden Sie im Return-to-Walk-Flyer.

Indikation

  • Leichte Fußheberschwäche
  • Peronäuslähmung ohne Spastiken
  • Peronäuslähmungen mit Spastiken
  • Zur Folgeversorgung von Apoplexie
  • Hemiplegie
  • Poliomyelitis

Funktion

  • Vermeidung einer Fallfußstellung in der Gangschwungphase
  • Unterstützt die Wiederherstellung eines physiologischen Gangbildes